Bücher und Medien ergänzen individuelle Beratung – sie ersetzen sie nicht

Ratgeber enthalten fundierte Informationen, motivierende Bilder und nützliche Tipps. Aber sie kennen die Leser nicht. Sie sind auf häufig auftretende Fälle ausgerichtet um möglichst vielen Menschen zu nutzen. Sie berücksichtigen nicht die gesundheitliche Situation oder die Herausforderungen im Alltag des Einzelnen.

Ruth Rieckmann bietet in zwei Settings Ernährungsberatung an: Als Angestellte in der Praxis für chinesische Medizin Dr. Olaf Rieckmann und im Rahmen ihrer freiberuflichen Praxis für Ernährungsberatung in Bonn.

Individuelle Ernährungsberatung für Schwerkranke und ihre Angehörigen kann bei Bedarf nach vorheriger Absprache auch telefonisch oder per Videokonferenz erfolgen, z.B. bei langer Anfahrt oder akut schlechtem Gesundheitszustand. In diesem Rahmen lassen sich unter anderem auch individuelle Kraftsuppenrezepte erstellen.

Krankenkassen können die Kosten von Ernährungsberatung bei ernährungsabhängigen Erkrankungen bezuschussen.

Hier erfahren Sie mehr.