Schweizerin erhält Nachdiplom Integrative TCM-Ernährung

 

Ruth Rieckmann gratuliert Astrid Studhalter zum Nachdiplom Integrative TCM-Ernährung

Ruth Rieckmann und Astrid Studhalter

Astrid Studhalter (rechts) schaut glücklich in die Kamera als sie am 8. Oktober 2017 das Nachdiplom Integrative TCM-Ernährung erhält. Die Schweizerin war extra nach Bonn angereist, um am letzten Modul „Integrative TCM-Ernährung bei chronisch entzündlichen Magen-Darm-Erkrankungen“ teilzunehmen. Das von der Diplom-Ernährungswissenschaftlerin und TCM-Ernährungsberaterin Ruth Rieckmann entwickelte Nachdiplom bietet an fünf Wochenenden praxiserprobtes Wissen für fünf Schwerpunkte: professionelle Beratungsmethoden, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Adipositas, Tumor- und Magen-Darmerkrankungen. Das Besondere ist die Integration von Ernährungswissenschaft, Diätetik der chinesischen Medizin und klientenzentrierter Beratung. Die Module finden an der Heilpraktikerschule Luzern in der Schweiz und in Bonn statt und sind von der schweizerischen Berufsorganisation für TCM anerkannt.

Wir wünschen Astrid Studhalter und den bisherigen zwölf Absolventinnen viel Erfolg bei ihren Ernährungsberatungen!

SHARE IT:

Related Posts

Leave a Reply

You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>